Das Alte Trakien (ISBN: 9789545165351)

Описание
Ключови думи Българска история, Чуждоезична, История

Виждате грешка в описанието или таблицата? Сигнализирайте ни!

, , Dieser thrakische Stamm schiefit auch, wenn es donnert und blitzt, mit Pfeilen nach dem Himmel und droht dem Gott. Sie meinen auch, es gdbe keinen anderen Gott als den ihrigen. \"
Herodot
, , sein Konigreich als ein kleines Stuck Land geerbt, konnte aber durch Tapferkeit und Klugheit seine Macht vervielfachen, da er seine Untertanen gerecht regierte; in den Schlachten war er ein tapferer und erfahrener Heerfuhrer, aufierdem trug er grofie Sorge fur das Vermehren seines Einkommens. \"
Deodorus iiber den odrysischen Konig Sitalk
„... und(Priamos) offneteschnelldiezierlichenDeckelderKist en. Dorther wdhlt er sich [... ] auch den kostlichen Becher, den thrakische Manner ihm schenkten, als er gesandt hinkam, ein Kleinod! Aber auch sein nicht schonete jetzt im Palast der Greis; denn er wollte so herzlich losen den trauten Sohn. \"
Homer, , , Ilias\"
„ Und die Frauen hier sind nicht kleinmutig: Sie haben den u\'bergrofien Wunsch aufden Leichen ihrer Manner getotet und zusammen mit ihnen bestattet zu werden; und da ein Mann viele Frauen besitzt, so streben sie mitgrofiem Eifer nach dieserEhre beijenen, die entscheiden miissen, wem sie gebiihrt. Diese Ehre wird fur gutes Auffuhren vergeben und grofi ist die Freude derjenigen, die in diesem Wettbewerb siegen; die iibrigen Frauen dufiern ihre Trauer laut und bestatten den Verstorbenen unter den bittersten
Klagen. \" .
Pomponius Mella
Мнения
Задайте въпрос

Данните и цените за продуктите предлагани от нашите партньори служат за напътствие и обща информация. Моля, преди покупка проверете дали съответстват на публикуваните данни от сайта на магазина или производителя. За евентуалните неточности и грешки не носим отговорност.

^